Haftung





  • Ascamed_Webseite_Slider_Haftung_2

Haftung in der Aufbereitung

Die Aufbereitung von Medizinprodukten nach den strengen Qualitäts- und Sicherheitsstandards, die die RKI-Empfehlung vorgibt, ist sicher, wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll. Mit der ordnungsgemäßen Aufbereitung übernehmen wir die Gewähr für die hygienische Sicherheit der durch uns aufbereiteten Produkte sowie dafür, dass diese Medizinprodukte bei fachgerechtem Einsatz im Vergleich zu Neuprodukten die gleiche technisch-funktionelle Sicherheit besitzen.

Die Ascamed GmbH hat eine Haftpflichtversicherung für die betriebliche Betätigung im Bereich der Aufbereitung von medizinischen Instrumenten und Geräten abgeschlossen. Die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden beträgt 15 Mio. Euro je Schadensfall, max. 2 x p.a. 


Übersicht



  • Aufbereitungsprozesse
    Innovative Verfahren & Technologien für exzellente Qualität und Kosteneffizienz
    Individuelle Kundenbetreuung
    Mehrwert in Qualität,
    Sicherheit und Service
    Qualitätsmanagement
    Höchste Sicherheit durch ein
    umfassendes Qualitätsmanagementsystem
    Zertifizierung
    Umfassende Zertifizierung für Sicherheit von Patienten, Anwendern und Dritten
  • Haftung
    Sicherheit durch höchste Standards
    und Versicherungsschutz
    Rechtliche Grundlagen
    Aufbereitung gemäß höchster gesetzlicher Anforderungen und Bestimmungen